BLOG

Startseite/Blogübersicht/STRÖER: Wenn der Werber zu den Werbern kommt
Projekte

STRÖER: Wenn der Werber zu den Werbern kommt

Brand-L-mit-Ströer-auf-Roadshow-von-nix-kütt-nix

Für den Neukunden Ströer Media SE ist BRAND-L zu der bundesweiten Roadshow „Let´s go Out-of-Home“ in fünf deutsche Metropolen aufgebrochen.

Das Veranstaltungsformat macht im Verlauf des Jahres 2015 insgesamt zwanzig Mal Station vor den Toren führender Mediaagenturen. Bisherige Ziele waren Düsseldorf, Hamburg und München sowie Frankfurt und Wiesbaden. Weitere Termine sollen im Sommer folgen, pro Event erwarten Ströer und BRAND-L rund 400 Gäste.

Brand-L-mit-Ströer-auf-Roadshow-das-Büdchen
Kölner Büdchen

Mit der effizienten One-to-One-Kommunikation wird die Aufmerksamkeit auf die voll integrierten Premium-Kommunikationslösungen der Ströer Gruppe gelenkt. Das Kölner S-Dax Unternehmen vermarktet rund 290.000 Außenwerbeflächen und mehrere tausend Webseiten. Die „Überall-Verfügbarkeit“ des Webs gepaart mit der zunehmenden Mobilität eröffnen neue Kommunikationsmöglichkeiten. Im Mittelpunkt steht der immer relevanter und spannender werdende „Touchpoint Draußen“. Als führender Anbieter für Out-of-Home– und Online-Werbung eröffnet Ströer Werbungtreibenden genau dort innovative Möglichkeiten der gezielten Kundenansprache.

Brand-L-mit-Ströer-auf-Roadshow-besuch-der-Medienagenturen

„Let´s go Out-of-Home“ spiegelt genau das wider und ist nach dem Motto „Dat is Kölle“ ausgerichtet. Als großer deutscher Mediavermarkter mit Hauptsitz in Köln ist Ströer der Stadt in besonderem Maß verbunden. Die Einladungskarten sind als Boardkarten aufgemacht und die Vertriebsmitarbeiter von Ströer bedienen die Gäste und servieren die Leckereien mit originalen Flugzeugtrolleys. Für die kölschen Gaumenfreuden wurde ein Food Truck bereitgestellt, der die Gäste mit heimischen Spezialitäten wie Himmel & Äd, Halve Hahn met Kölsche Mostert und Ädäppelszupp verwöhnt. Unterstützend hat BRAND-L einen Nachbau eines „Kölschen Büdchen“ entwickelt, an dem Getränke angeboten werden. Weitere von BRAND-L konzipierte Highlights, um die bekannte rheinische Frohnatur zu übermitteln, sind Kontaktkärtchen mit Kölschen Sprüchen und Sprechblasen sowie Ströer Mini-Mega-Lights mit dem rheinischen Grundgesetz.
Das Feedback von Ströer, das von „professionell und sehr gute Organisation“ über „ausgezeichnete Vor-Ort Arbeit“ bis hin zu „schneller Aufbau und Problembehebung“ reicht, verdeutlicht, dass BRAND-L mit der Out-of-Home-Konzeption die Brücke zum mobilen Medienmarkt geschlagen hat.

Brand-L-mit-Ströer-auf-Roadshow

redaktion@brand-l.net

+49 89 71 67 71 8 70

Blog Abonnieren

NEUESTE BEITRÄGE

LETZTE KOMMENTARE