BLOG

Startseite/Blogübersicht/„Sport im Stadtquartier“ feierte Premiere am Gleisdreieck und wir waren dabei
Projekte

„Sport im Stadtquartier“ feierte Premiere am Gleisdreieck und wir waren dabei

Brand.L-inszeniert-Kindersportevent-für-COPRO

In Zusammenarbeit mit Serviceplan Public Relations & Content entwickelten wir für das Team Urbane Mitte und COPRO ein Kindersportevent.

 

Mit Sport, Spiel und Spaß Kinderaugen zum Leuchten bringen und Herzen höherschlagen lassen – dieser Herausforderung stellten wir uns gerne. Wir, die Agentur Brand.L aus München, erarbeiteten das Kreativkonzept und setzten dieses mit der Steuerung sämtlicher Gewerke um. Das Ergebnis: Rund 1.800 Kinder im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren, ihre Familien sowie Anwohner vergnügten sich am 14. und 15. Oktober 2017 auf dem kostenlosen Kindersportevent „Sport im Stadtquartier“ auf dem Areal „Urbane Mitte“ am Gleisdreieck in Berlin. Initiator und Gastgeber waren das Team Urbane Mitte und COPRO. Philipp Boy, Europa- und Vizeweltmeister im Kunstturnen, gestaltete das Event als Sportbotschafter aktiv mit.

 

Das Sportevent fand auf 1.500 Quadratmetern der insgesamt 4,3 Hektar großen Brache nahe dem Potsdamer Platz statt, auf der zukünftig ein lebendiges Stadtquartier entstehen wird. Bis zum Baubeginn nutzt COPRO das gesamte Areal als Erlebnisraum für künftige Nutzungen. Mit solchen Pioniernutzungen stellen die Initiatoren das Grundstück „Urbane Mitte“ als Erlebnisraum für vielfältige Sport-, Kunst- und Kulturangebote vor.

Zahlreiche Spielstationen, wie beispielsweise Boulder-Turm, Bubble Soccer, Stuntman-Bahn, Bungee-Trampolin, Kettcar-Rennstrecke sowie ein Parcours-Workshop sorgten für vielfältige Sporterlebnisse und ausgelassenen Spielspaß. Alle Sport- und Spieleinheiten wurden von pädagogisch geschultem Personal betreut und waren professionell gesichert. Aber nicht nur die Freude an der Bewegung standen beim Seilspringen, bei Hula-Hupp und anderen Spielaktionen im Vordergrund, denn jede Station enthielt einen pädagogischen Mehrwert. So konnten nebenbei Schlüsselkompetenzen, sogenannte soft skills, unter Beweis gestellt und trainiert werden – wie Geschicklichkeit, Koordinationsfähigkeit, Körperspannung, Mut und Selbstständigkeit. 

 

 

Philipp Boy stand mit Rat und Tat zur Seite 

Der Olympionike und ehemalige Europa- und Vizeweltmeister im Kunstturnen, Philipp Boy, gab als Testimonial und Sportbotschafter zahlreiche nützliche Tipps an den Spielstationen. Als authentisches Vorbild für sportliche Erfolge und Tugenden wie Willensbildung, Durchhaltevermögen sowie Ziel- und Ergebnisorientierung wurde er begeistert empfangen. Neben Pressegesprächen stand Boy auch im Rahmen einer Medienkooperation für exklusive Meet & Greet-Aktionen, die Kinder bei einem Gewinnspiel gewonnen hatten, zur Verfügung.

 

 

 

Informationen zu COPRO

COPRO ist ein unabhängiger Immobilienentwickler und Investor mit Projektschwerpunkten in Berlin und Stuttgart. 1993 von Marc F. Kimmich in Berlin gegründet und bis heute inhabergeführt hat sich COPRO auf die Entwicklung komplexer Grundstücke sowie die Sanierung außergewöhnlicher Wohn-, Büro- und Gewerbeimmobilien spezialisiert, viele davon in denkmalgeschützten Bestandsbauten. Mit Kernkompetenz in den Bereichen Projektentwicklung, Sales & Services, Vermietung sowie Verwaltung betreut COPRO seine Immobilien über ihren gesamten Lebenszyklus. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gesamtbetrachtung der individuellen Facetten der Objekte sowie der Interessen von Nutzern, Bewohnern und Öffentlichkeit. Das stetig wachsende Immobilien-Portfolio von derzeit 20 Objekten umfasst mehr als 75.000 qm, davon werden zwei Drittel gewerblich und ein Drittel wohnlich genutzt. Unter anderem entwickelt das Unternehmen auf der Urbanen Mitte am Gleisdreieck ein brachliegendes, 4,3 Hektar großes Areal mit einer geplanten Geschossfläche von ca. 119.000 qm im Norden von Kreuzberg und nahe dem Potsdamer Platz zu einem lebendigen und neuartigen Stadtteil weiter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

redaktion@brand-l.net

+49 89 71 67 71 8 70